ingenious.basic
Gespeicherte Bildskripte

Bildskripte sind Anweisungen zur Erstellung von technischen Zeichnungen auf der Grundlage der Stücklistenvariablen. Diese werden anhand der Konfiguration in Echtzeit ausgewertet.

 

Bildskript einer Stückliste

Bildskript einer Stückliste

 

Über die Symbolleiste stehen die folgenden Funktionen zur Verfügung:

 

Legt ein neues Bildskript an; der Name des Bildskriptes muss einmalig sein
Löscht das ausgewählte Bildskript
Führt das ausgewählte Bildskript aus
Exportiert das Bildskript im .cs (c#) Format
Importiert das Bildskript im .cs (c#) Format
Fügt einen RGB Farbcode über eine Farbwahl ein.

 

Es können für jede Stückliste beliebig viele Bildskripte angelegt werden, z.B. unterschiedliche für die Anzeige in der Checkliste und auf Produktionspapieren.

 

Die Definition des Bildskripts erfolgt in der Methode:

Example Title
Kopiere Code
protected override void Build()

 

Im unteren Bereich der Skript-Ansicht wird eine Übersicht über alle Schlüsselwörter mit einer Beschreibung der Befehle eingeblendet. Per Doppelklick auf das einzelne Schlüsselwort wird dieses in das Skript eingefügt und kann bearbeitet werden.

 

Aufruf zur Einbindung eines Bildes in der Checkliste:

Example Title
Kopiere Code
ConfLine("=_PicWidth 500", "");
DrawPict("Name");   

 

Über ein Bildskript erstellte Produktzeichung

Über ein Bildskript erstellte Produktzeichung

 

Aufruf zur Einbindung eines Bildes in einem Aufmaßblatt:

Example Title
Kopiere Code
{DrawPict("Name")}

 

Verwendung eines Bildskripts auf einem Aufmaßblatt

Verwendung eines Bildskripts auf einem Aufmaßblatt

 

Musterfüllungen

Die über Bildskripte erstellten Formen können mit verschiedenen Mustern gefüllt werden.

 

Beispielskript Musterfüllungen
Kopiere Code
protected override void Build()
{
    Image (800, 700);
    
    int x = 25;
    int y = 10;
    
    string color1 = "lightgrey";
    string color2 = "red";
    string t;
    
    for (int i = 0; i < 53; i++)
    {
        t = "P" + i.ToString();
        DrawString (t, x, y, 50, 30, "Tahoma", 12, "bold", "center", "black", "", true);
        DrawRectangle (x, y + 15, 50, 50, 1, t, color1, color2, true);
        
        if ((i + 1) % 10 == 0)
        {
            x = 25;
            y += 75;
        }
        else
            x += 75;
    }
    
    t = "true";
    DrawString (t, x, y, 50, 30, "Tahoma", 12, "bold", "center", "black", "", true);
    DrawRectangle (x, y + 15, 50, 50, 1, t, color1, color2, true);
    
    x += 75;
    t = "false";
    DrawString (t, x, y, 50, 30, "Tahoma", 12, "bold", "center", "black", "", true);
    DrawRectangle (x, y + 15, 50, 50, 1, t, color1, color2, true);
    x = 25;
    y += 75;
    for (int i = 1; i < 5; i++)
    {
        t = "g" + i.ToString();
        DrawString (t, x, y, 125, 30, "Tahoma", 12, "bold", "center", "black", "", true);
        DrawRectangle (x, y + 15, 125, 125, 1, t, color1, color2, true);
        x += 150;
    }
}

 

Die über das Beispielskript ausgegebenen möglichen Füllungen

Die über das Beispielskript ausgegebenen möglichen Füllungen

 

 

 

 


© 2016 Ingenious GmbH