ingenious.basic
Mahnlauf

Im Projekte Mahnlauf wird geprüft, bei welchen offenen Rechnungen die Zahlungsfrist überschritten ist. Entsprechend der eingestellten Mahnfristen wird dann eine Mahnung für den Kunden erstellt. Der Aufruf der Funktion erfolgt über den Button .

Im erscheinenden Fenster kann gewählt werden, welche Mahnstufe berücksichtigt werden soll. Die Mahnungen können sofort gedruckt werden oder man wählt zunächst den Button "Auswahl" um zu kontrollieren, welche Rechnungen gemahnt werden.

Mahnlauf starten

Mahnlauf starten

 

Die Ansicht der Auswahl enthält alle Rechnungen, die aktuell zur Mahnung fällig sind.

Übersicht über zu mahnende Rechnungen

Übersicht über zu mahnende Rechnungen

 

Einzelne Rechnungen könnten nun vor erneutem Start vom Mahnlauf ausgeschlossen werden, indem in der Detailansicht der Rechnung über den Navigationspunkt Zahlungen die Checkbox markiert wird "Projekt aus Mahnlauf entfernen".

Mahnoptionen einer Rechnung

Mahnoptionen einer Rechnung

 

Für den Druck der Mahnungen stehen 2 Optionen zur Verfügung: Mahnungen als Einzeldokumente oder Sammelmahnungen.

Für beide Mahnungen können Sie die Vorlagen selbst bestimmen (über die Programmeinstellungen und die Textbausteinverwaltung).

Bei der Option Einzeldokumente wird je fälliger Rechnung eine einzelnes Mahndokument gedruckt.

Einzelmahnung Vorschau

Einzelmahnung Vorschau

 

Bei der Option Sammelmahnungen wird für jeden Kunden nur ein Mahndokument erstellt, das eine Auflistung aller überfälligen Rechnungen enthält.

Sammelmahnung Vorschau

Sammelmahnung Vorschau

 

Das Datum, wann die Mahnung erstellt wurde, wird in der einzelnen Rechnung vermerkt und für die Berechnung des Zeitpunkts des nächsten Mahnlaufs herangezogen.

 

 

 


© 2016 Ingenious GmbH