ingenious.basic
Sammelzahlungen

Kunden, die häufig bestellen und entsprechend häufig Rechnungen bekommen, fassen oftmals einzelne Rechnungen zu einer Zahlung zusammen. Um diesen Gesamtzahlungsbetrag einfach auf die offenen Rechnungen zu verteilen und die Rechnungen bequem auszutragen, ohne jede einzelne Rechnung öffnen zu müssen, kann das Tool Sammelzahlung genutzt werden.

Dafür werden alle offenen Rechnungen in einer Projekte-Listenansicht aufgerufen und diese werden markiert. Über den Button  in der Symbolleiste wird ein separates Formular geöffnet, in dem die Daten der ausgewählten Rechnungen aufgelistet sind.

Auszutragende offene Rechnungen einer Sammelzahlung

Auszutragende offene Rechnungen einer Sammelzahlung

 

Falls Rechnungen mehrerer Kunden markiert waren, so werden diese gruppiert nach Kunde angezeigt. Zur Erfassung einer Sammelzahlung ist das Zahlungsdatum und der Zahlbetrag in den entsprechenden Feldern einzutragen und eine Zahlart für den Zahlungseingang auszuwählen.

Anschließend wird der Zahlbetrag auf die offenen Rechnungen per Buttons verteilt:

 

Der Zahlbetrag wird beginnend bei der ältesten Rechnung so lange verteilt, bis der Betrag ausgeschöpft ist. Es bleiben ggf. Restbeträge bzw. komplette Rechnungsbeträge offen.
Der Zahlbetrag wird auf alle angezeigten Rechnungen prozentual verteilt. Es bleiben ggf. Restbeträge offen.

 

Skonti können im Ganzen oder je Rechnung berücksichtigt oder ignoriert werden.

Unterhalb der Rechnungsliste werden die Summen der Rechnungen gebildet und mit Eingabe einer Zahlung gegengeprüft.

 

Von der ältesten Rechnung beginnend verteilte Gesamtzahlung

Von der ältesten Rechnung beginnend verteilte Gesamtzahlung

 

Über den Button  können alle angezeigten Rechnungen als bezahlt ausgetragen werden. Ein eventuell eingegebener Zahlbetrag wird dann ignoriert, und stattdessen wird der Gesamtbetrag aller angezeigten offenen Rechnungen, reduziert um evtl. bereits gezahlte Beträge und abzgl. eventueller Skonti, als Zahlbetrag angenommen.

 

Erst mit der Bestätigung des Formulars durch Klick auf den Button OK werden die Zahlungen tatsächlich in die jeweiligen Rechnungen eingetragen. Sollen die Eingaben dagegen verworfen werden, so ist der Vorgang abzubrechen.

 

 

 


© 2016 Ingenious GmbH